Wir Schweizer Freunde von Magen David Adom (MDA) renovieren die Magen-David-Adom-Station in Lod. Die Kosten belaufen sich auf 300'000 CHF.

 

Wissenswertes über die Stadt Lod

Die Stadt Lod liegt im Zentrum von Israel und ist eine der ältesten Städte in Israel und der Welt. Man schätzt ihr Alter auf etwa 8‘000 Jahre! Lod war seit jeher aktiv und gehört zu den wenigen Städten auf der Welt, die seit Jahrtausenden ununterbrochen besiedelt ist. Lod ist heute eine gemischte und junge Stadt. Nach Angaben des Israelischen Zentralbüros für Statistik findet sich für Ende 2016 folgende demographische Aufteilung der 74‘000 Einwohner: 72.5 % sind Juden, und 27.5 % sind Araber. Neuzuwanderer machen ungefähr 33% der Stadtbevölkerung aus: Die meisten stammen aus der ehemaligen Sowjetunion und einige wenige aus Äthiopien. 36.6 % der Gesamtbevölkerung sind Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, und nur 12.4 % sind 65-jährig oder älter. Der Haushalt besteht durchschnittlich aus 4.3 Personen. Etwa 90% der Jugendlichen leisten Militärdienst.

matterlife

 

Donate